Leistungen

Mit Kompetenz, Engagement und viel Herz kümmern wir uns um eine schnelle und dennoch schonende Behandlung Ihres Schnurrers:

Online und Praxis:

  • Ausführliche Futterberatungen
  • Unter Präventivmedizin verstehen wir nicht Impfung und Entwurmung, sondern Vorbeugung durch Beratung und Aufklärung
  • Besserung chronischer Erkrankungen durch gute Ernährung und Substitution 
  • Anwendung homöopathischer und pflanzlicher Ergänzungsmittel
  • Labor, z.B. Blut-, Harn- und Kotuntersuchungen
  • Darmfloraanalyse und Darmaufbau
  • Fellmineralanalyse

Nur Praxis:

  • Mikrostromtherapie bei chronischen Erkrankungen, v. a.  im orthopädischen Bereich
  • Zahnsanierungen
  • Innere Medizin
  • Röntgen und Operationen
  • Verkauf gesunder Leckerchen und Futtermittel
  • Hausbesuche bei wirklichem Bedarf
  • Radionic-Test, osteopathische Behandlungen und Ultraschalluntersuchungen können wir bei uns in der Praxis anbieten. Diese werden terminlich abgestimmt, da hierfür spezialisierte Kollegen in unsere Praxis kommen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir nach der zur Zeit geltenden Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) abrechnen. Diese Gebührenordnung ist eine Verordnung des Bundes, die für die Tierärzte bindend ist. Eine Unterschreitung der Gebührensätze ist verboten.

Das bedeutet für Sie: Die anfallenenden Behandlungskosten sind in der Praxis direkt nach der Behandlung, spätestens jedoch bei Abholung der Tiere, z.B. nach vorangegangener Operation, in bar oder per EC-Karte zu entrichten. Bei Onlineterminen erfolgt die Bezahlung vor der Behandlung. Außerhalb der regulären Geschäftszeiten sowie an Sonn- und Feiertagen berechnen wir eine Notdienstgebühr in Höhe von 50,00 € netto und mindestens den zweifachen Satz der Gebührenordnung. Vielen Dank für Ihr Verständnis!